Ein Ort für Entdecken, Begegnung, Austausch und Zusammenleben. Als experimenteller Raum werden neue kulturelle Formate entwickelt und diese dann gleich im Kleinen getestet und eventuell später in einem grösseren Setting in Zusammenarbeit mit den regionalen Kulturakteuren ausgebaut.

About


Seit 2021 wohnt und lebt Didier Scheuren in dem Kuckuck. Als artiste Ingeniéure belebt er den Ort und die Räumlichkeiten. 


Ein Ort an dem geteilt wird, wo Menschen sich begegnen, austauschen und Impulse und Projekte entwickeln für einen gesellschaftlichen Wandel zu initiieren. Was genau das nun bedeutet wird sich rausfinden. Klar ist, die Themen der Gesellschaft können wir nur noch gemeinsam angehen.